Spanisch als 2. Fremdsprache

Ab der 7. Klasse ist Spanisch neben Englisch, Deutsch und Mathematik ein Hauptfach. Aus diesem Grund wird Kontinuität, Vor- und Nachbereitung des Unterrichts (Hausaufgaben, regelmäßiges Wiederholen), Engagement und aktive Beteiligung erwartet. Seit mehreren Jahren haben Schülerinnen und Schüler in Grund- und Leistungskursen die Chance, das Abitur auch im Fach Spanisch zu machen.

Zu dem schülerorientierten Unterricht bietet unsere Schule auch Unterstützung durch:

  • OLA (Offenes Lernangebot)
  • Vermittlung von MitschülerInnen für Nachhilfe
  • Schnupperunterricht am Sprachentag
  • Austausch mit einer spanischen Schule in Zaragoza.

Spanisch am Gy-Mi

  • Kommunikationsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Erwerb von Kompetenzen: Kommunikative Fertigkeiten (Hör-/Sehverstehen, Sprechen, Lesen, schreiben, Sprachmittlung)
  • Sprachliche Mittel (Aussprache, Vokabular, Grammatik)
  • Kulturelle Kompetenz
  • Methodenkompetenz

Lehrkräfte Spanisch

Zur Zeit besteht die Fachschaft aus acht Spanischlehrkräften und einer Referendarin, von denen einige Muttersprachler sind:

  • Frau Boiselle (Spanisch / Musik)
  • Frau Ihrig (Spanisch / Französisch)
  • Frau Kollet (Spanisch / Englisch)
  • Herr Löb (Spanisch / Deutsch / PoWi)
  • Frau Moreno (Spanisch / Deutsch)
  • Frau Ninger (Spanisch / Biologie)
  • Herr Schindler (Spanisch / Geschichte)
  • Frau Sierra-García (Spanisch / Ethik)

Fachschaftsleitung: Fr. Patricia Moreno

Häufig hat die Spanischfachschaft Sprachassistenten zur Verfügung, die die Lehrer und Schüler im Unterricht begleiten und unterstützen.

Die Fachschaft Spanisch hat zur Vorstellung des Faches Spanisch ein Dokument zusammengestellt, das hier heruntergeladen werden kann.

 


SPEISEPLAN DER MENSA

TERMINE

Keine Termine